0 0
Burger Veggiestyle » fleischlos glücklich

Im sozialen Netzwerk teilen:

Oder du kannst diese URL kopieren und teilen

Burger Veggiestyle » fleischlos glücklich

Hamburger ohne Fleisch: Vollkorn und Gemüse machen es möglich

"Hamburger mal ohne Fleisch - sollte man unbedingt ausprobieren. Eine echte Alternative, wenn man vegetarisch kochen möchte!"

  • 65 Minuten
  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Arbeitszeit: 65 Minuten / Schwierigkeitsgrad: mittel / Kalorien p. P.: 938

Burger mal vegetarisch: aus Buchweizen mit viel Gemüse und Vollkornbrötchen.

Schritte

1
Erledigt
20 Minuten

Burgerteig vorbereiten

Gemüsefond erhitzen und die Buchweizengrütze bei mittlerer Temperatur 20 Minuten quellen lassen, dann abkühlen lassen. Eier, Haferflocken und gemahlene Sonnenblumenkerne beimengen.

2
Erledigt
15 Minuten

Gemüse vorbereiten

Das Gemüse wird geputzt, geschält bzw. gewaschen und gewürfelt. Die Gemüsemischung in etwas Öl anschwitzen und danach fein pürieren. Gemüsepüree in die Buchweizengrütze geben und gut verkneten, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Mit Pfeffer und Salz würzen und anschließend 10 Minuten ruhen lassen.

3
Erledigt
7 Minuten

Tomaten vorbereiten

Die Dosentomaten in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Walnussöl erhitzen und die Tomaten darin 5 Minuten anschwitzen, währenddessen mit einer Gabel zerdrücken. Zucker, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer dazugeben und pikant abschmecken.

4
Erledigt
8 Minuten

Relish bereiten

Basilikum wird gewaschen, trocken getupft und in feine Streifen geschnitten.
Gemüsebrühe, 3 EL des Tomatensafts, Apfel- und Himbeeressig zur Tomatenmasse geben. Mit einer Prise Puderzucker abschmecken und den Basilikum untermischen.
Die Mischung 6-7 Minuten eindicken lassen.

5
Erledigt
10 Minuten

Burger braten

Aus dem Buchweizenteig werden mit feuchten Händen 6-8 Burger geformt. In einer Pfanne Fett erhitzen und die Burger von beiden Seiten 6-7 Minuten braten.

6
Erledigt
5 Minuten

Burger anrichten

Die Brötchen werden aufgeschnitten und kurz auf dem Toaster geröstet. Die Hälften mit dem Tomatenrelish bestreichen. Die Veggieburger werden auf die unteren Hälften gelegt und mit den oberen abgedeckt.

Johanna

Hi, ich bin Johanna von HomeTomorrow und liebe es, gesundes Essen zu genießen und die leckeren Dinge im Leben zu probieren. Es gibt doch nichts schöneres als ein Gericht, das so unglaublich gut schmeckt, gesund ist und zugleich glücklich macht! :)

Pitabrot
zurück
Pita maritim » mit Krabben
Schnitzel mit Champignons
weiter
Champignonschnitzel al forno
Pitabrot
zurück
Pita maritim » mit Krabben
Schnitzel mit Champignons
weiter
Champignonschnitzel al forno