0 0
Müsliriegel mit Früchten

Im sozialen Netzwerk teilen:

Oder du kannst diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
25 g Mandeln
25 g Erdnüsse
25 g Sonnenblumenkerne
50 g getrocknete Aprikosen
25 g Trockenpflaumen
1 Apfel
75 g Weizenmehl
75 g Haferflocken
2.5 EL Rapsöl
50 g Rosinen
250 ml Wasser
1 Prise Salz
1 EL Honig
1 Prise Zimt

Nährwert-Information

3 g
Eiweiß
4 g
Fett
12 g
Kohlenhydrate

Müsliriegel mit Früchten

Müsliriegel mit dem Extra an Früchten

"Diese Müsliriegel hab ich immer im Vorratsschrank. Als Snack zwischendurch oder für die Pause im Büro unschlagbar!"

  • 45 Minuten
  • Portionen 10
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten / Schwierigkeitsgrad: mittel / Kalorien p. P.: 96

 

Hausgemachte Müsliriegel sind gesund, voller Vitamine und nicht zu süß. Perfekt für ein schnelles Frühstück oder auch als Snack zwischendurch und unterwegs.

Schritte

1
Erledigt
15 Minuten

Teigmasse bereiten

Die Nüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne und das Trockenobst werden fein gehackt. Der Apfel wird geschält, entkernt und geraspelt. Das Mehl mit Wasser, Öl und allen anderen Zutaten mischen und zu einem festen Teig verarbeiten.

2
Erledigt
30 Minuten

Müsliriegel backen

Der Teig wird auf ein eingefettetes Backblech gestrichen und im vorgeheizten Backofen (180 Grad, Umluft: 160 Grad) für etwa 30 Minuten gebacken. In Riegel schneiden, solange er noch warm ist, dann erst abkühlen lassen.

Johanna

Hi, ich bin Johanna von HomeTomorrow und liebe es, gesundes Essen zu genießen und die leckeren Dinge im Leben zu probieren. Es gibt doch nichts schöneres als ein Gericht, das so unglaublich gut schmeckt, gesund ist und zugleich glücklich macht! :)

Kürbiskerne
zurück
Dinkelbrötchen mit Kürbiskernen
Müsli mit Früchten
weiter
Müsli mit Äpfeln und Orangen
Kürbiskerne
zurück
Dinkelbrötchen mit Kürbiskernen
Müsli mit Früchten
weiter
Müsli mit Äpfeln und Orangen