0 0
Sandwichbrötchen

Im sozialen Netzwerk teilen:

Oder du kannst diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
2 EL Crème fraîche
1 TL Senf
100 g Salatgurke
2 Tomaten
8 Kopfsalatblätter
4 Baguettebrötchen
4 Scheiben Gouda
4 Scheiben Kochschinken
Salz
Pfeffer

Nährwert-Information

13 g
Eiweiß
12 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Sandwichbrötchen

Belegte Brötchen mit Käse, Schinken und Salat: gesund und frisch

"Mit einem Sandwichbrötchen liegt man eigentlich immer richtig. Auch als Kleinigkeit für unterwegs super geeignet."

  • 20 Minuten
  • Portionen 4
  • Einfach

Zutaten

Anleitung

Teilen

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten / Schwierigkeitsgrad: einfach / Kalorien p. P.: 272

 

Lecker belegte Sandwichbrötchen sind nicht nur am heimischen Frühstückstisch der richtige Start in den Tag. Sie lassen sich auch gut mitnehmen als Snack für unterwegs, im Büro oder in der Schule.

Schritte

1
Erledigt
10 Minuten

Belag vorbereiten

Aus der Crème fraîche rührst du eine glatte Creme. Die Gurke wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Tomaten werden gewaschen, ebenfalls in Scheiben geschnitten und die Stielansätze entfernt. Den Salat waschen und abtropfen lassen oder trocken schleudern.
Käse und Kochschinken kannst du schon mal bereitstellen.

2
Erledigt
10 Minuten

Brötchen belegen

Schneide die Baguettebrötchen auf und bestreiche jede Hälfte mit der Creme aus Senf und Crème fraîche. Auf die unteren Hälften kommen die Salatblätter, darauf je eine Scheibe Käse und Schinken. Darauf werden die Tomaten- und Gurkenscheiben verteilt, zum Schluss die obere Hälfte drauflegen und vorsichtig andrücken.

Johanna

Hi, ich bin Johanna von HomeTomorrow und liebe es, gesundes Essen zu genießen und die leckeren Dinge im Leben zu probieren. Es gibt doch nichts schöneres als ein Gericht, das so unglaublich gut schmeckt, gesund ist und zugleich glücklich macht! :)

French Toast
zurück
French Toast mit Obst
Apfelspalten
weiter
Apfelschnitze mit Quarkdip
French Toast
zurück
French Toast mit Obst
Apfelspalten
weiter
Apfelschnitze mit Quarkdip