0 0
Schoko-Nuss-Waffeln

Im sozialen Netzwerk teilen:

Oder du kannst diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Nougat
200 g Dunkle Schokolade mit 70% Kakaoanteil
250 ml Sahne
125 g Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
150 g Weizenmehl
150 g Speisestärke
1 TL Backpulver
8 EL Milch
50 g geraspelte Vollmilchschokolade
50 g gemahlene Haselnüsse

Nährwert-Information

5 g
Eiweiß
15 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate

Schoko-Nuss-Waffeln

Frühstücks-Waffel für alle Schokoholiker

"Meine Kinder sind verrückt danach"

  • 50 Minuten
  • Portionen 9
  • Einfach

Zutaten

Anleitung

Teilen

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: mittel / Kalorien p. P.: 610

Schokoladige Waffeln für Süßschnäbel, harmoniert wunderbar mit Frühstück und kleiner Kaffeepause.

Schritte

1
Erledigt
10 Minuten

Zubereitung der Schokocreme

Gib die zerkleinerte Dunkelschokolade zusammen mit dem Nougat in eine Schüssel. Erwärme die Schüssel in einem Wasserbad, bis sich die Masse vollständig verflüssigt hat. Rühre nun die Sahne unter. Lass die Schüssel im Wasserbad und warte, bis sie abgekühlt ist.

2
Erledigt
5 Minuten

Zubereitung des Waffelteigs

Vermenge die Butter, den Zucker, Vanillezucker und den Eiern nacheinander mit einem Mixer. Gebe danach unter ständigem Rühren das mit Backpulver vermischte Mehl sowie die Speisestärke hinzu. Nun gibst Du noch die Milch, die Vollmilchschokolade und die Nüsse hinzu und lässt die Masse für etwa eine halbe Stunde ruhen.

3
Erledigt
10 Minuten

Backen der Waffeln

Kurz bevor der Teig lange genug geruht hat, kannst Du schon mal das Waffeleisen einfetten und aufheizen. Gib dann je nach Größe Deines Waffeleisens zwei bis drei Esslöffel des Teigs auf das Eisen und backe die Waffeln nacheinander. Wenn die Waffeln eine leicht bräunliche Färbung annehmen, sind sie fertig. Vergiss nicht, das Waffeleisen immer wieder mal nachzufetten. Die fertigen Waffeln kommen zum Abkühlen auf ein Kuchengitter.

Johanna

Hi, ich bin Johanna von HomeTomorrow und liebe es, gesundes Essen zu genießen und die leckeren Dinge im Leben zu probieren. Es gibt doch nichts schöneres als ein Gericht, das so unglaublich gut schmeckt, gesund ist und zugleich glücklich macht! :)

Energiebrot
zurück
Energiebrot
Boeuf Stroganoff
weiter
Boeuf Stroganoff
Energiebrot
zurück
Energiebrot
Boeuf Stroganoff
weiter
Boeuf Stroganoff