0 0
Waffeln mit Bananentopping

Im sozialen Netzwerk teilen:

Oder du kannst diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Butter
180 g Zucker
4 Eigelb
130 g Weizenmehl
130 g Speisestärke
4 Eiweiß
6 Bananen
6 EL Orangensaft
2 EL Zitronensaft
200 ml Sahne
Fett

Nährwert-Information

15 g
Eiweiß
64 g
Fett
146 g
Kohlenhydrate

Waffeln mit Bananentopping

Knusprige Waffeln mit einer fruchtigen Creme aus Bananen

"Besonders lecker sind die Waffeln, wenn sie noch warm sind. Mit dem frischen Topping aus Bananen gibt es noch eine fruchtige Note."

  • 25 Minuten
  • Portionen 4
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Teilen

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: mittel / Kalorien p. P.: 1240

 

Zum Frühstück, Brunch oder Kaffee am Nachmittag schmecken frische Waffeln einfach köstlich. Besonders mit einem fruchtig-frischen Topping aus Bananen für die Extravitamine.

Schritte

1
Erledigt
10 Minuten

Waffelteig bereiten

Die Butter wird mit Zucker, Eigelb, Mehl und Speisestärke zu einem glatten Teig verarbeitet. Das steif geschlagene Eiweiß wird unter den Teig gehoben.

2
Erledigt
5 Minuten

Backen

Das Waffeleisen kann schon mal eingefettet und vorgeheizt werden. Dann aus dem Teig 6-8 Waffeln backen und etwas abkühlen lassen.

3
Erledigt
10 Minuten

Bananentopping bereiten

Die Bananen werden geschält und mit einer Gabel püriert. Mit Orangen- und Zitronensaft vermischen. Die Sahne schlägst du steif und mischst sie unter das Bananenpüree. Dieses Topping verteilst du auf den frischen Waffeln.

Johanna

Hi, ich bin Johanna von HomeTomorrow und liebe es, gesundes Essen zu genießen und die leckeren Dinge im Leben zu probieren. Es gibt doch nichts schöneres als ein Gericht, das so unglaublich gut schmeckt, gesund ist und zugleich glücklich macht! :)

Hefestuten
zurück
Hefestuten
Kürbiskerne
weiter
Dinkelbrötchen mit Kürbiskernen
Hefestuten
zurück
Hefestuten
Kürbiskerne
weiter
Dinkelbrötchen mit Kürbiskernen